Jedes Mal, wenn Sie im Internet surfen, hinterlassen Websites ihre Spuren auf Ihrem Computer

Was ist ein Cookie & was hat es mit meiner Privatsphäre zu tun? (MakeUseOf erklärt)
Was ist ein Cookie & was hat es mit meiner Privatsphäre zu tun? (MakeUseOf erklärt)
Die meisten Menschen wissen, dass es im ganzen Internet verstreute Cookies gibt, die bereit und willens sind, von demjenigen aufgefressen zu werden, der sie zuerst finden kann. Warte, was? Das kann nicht stimmen. Ja, es gibt Kekse…..
MEHR LESEN
Diese Daten zeigen Ihre Surfgewohnheiten an. Wenn dir deine Privatsphäre am Herzen liegt, solltest du sie vielleicht löschen. Dieser Artikel fasst verschiedene Möglichkeiten zusammen, um den gesamten Verlauf Ihres Browsers automatisch zu löschen, jedes Mal, wenn Sie Ihren Browser verlassen.

Google Chrome
Um das Menü Clear Browsing Data von Chrome schnell zu starten, drücken Sie STRG+UMSCHALT+ENTF. Wählen Sie die Elemente aus, die Sie löschen möchten, und legen Sie auch oben einen Zeitrahmen fest. Klicken Sie zur Ausführung auf die Schaltfläche Clear browsing data.

Chrome Clear Browsing-Daten anzeigen

 

Der lange Weg zu den Datenschutzeinstellungen von Chrome besteht darin, auf die drei vertikalen Punkte oben rechts im Browser zu klicken und dann Einstellungen aus dem Menü auszuwählen. Scrollen Sie im Fenster Einstellungen nach unten und klicken Sie auf Erweitert. Klicken Sie unter Datenschutz und Sicherheit auf die Schaltfläche Clear browsing data. Dadurch wird das oben gezeigte Menü geöffnet.

In den Inhaltseinstellungen, der Option, die sich direkt oberhalb von Browsing-Daten löschen befindet, können Sie Cookies löschen, wenn Sie Ihren Browser verlassen, oder Sie können Cookies einzeln entfernen.

Was sind Supercookies und warum sind sie gefährlich?
Was sind Supercookies und warum sind sie gefährlich?
Verizon wurde für die Verfolgung von Kunden mit einem Unique Identifier Header (UIDH), auch bekannt als „Supercookie“, bestraft. Aber was ist ein Supercookie? Und warum ist es schlimmer als ein normales Cookie?
MEHR LESEN

Klicken Sie auf Cookies und bewegen Sie den Schieberegler neben Lokale Daten behalten nur, bis Sie Ihren Browser in die Position Ein (blau) verlassen. Um das Surfen von Daten einzeln zu entfernen, durchsuchen Sie die Liste Alle Cookies und Standortdaten unten in diesem Menü und drücken Sie das Papierkorbsymbol, um die entsprechenden Daten zu entfernen. Sie können auch einzelne Cookies beim Beenden löschen. Geben Sie einfach die entsprechenden Standorte unter Clear on exit ein.

So löschen Sie manuell und automatisch Ihren Browser-Verlauf Chrome Clear Cookies beim Beenden